ALTE WEGE NEU GEHEN
ALTE WEGE NEU GEHEN  


ALTE WEGE NEU GEHEN

 

Naturerlebnis & Achtsamkeitswandern & Pilgern

 

Im bewußt Gehen – in sich gehen – Schritt für Schritt.

Im schweigend Gehen: abschalten, durchatmen, Abstand bekommen vom Alltag.

Loslassen um zu Losen d. h. mit allen Sinnen und dem Herzen hinhören. In sich, in die Natur.

Atemzug für Atemzug: zur Ruhe kommen, innehalten.

Wunder am Wegesrand kennenlernen: Kräuter, Schwammerl, Kraftorte, Bäüme, Tiere, Steine...

Sie wahrnehmen mit allen Sinnen und zu eigenen Wundern werden lassen.

Im Sammeln – sich sammeln & der inneren Stimme wieder trauen.

Alte Wege & Plätze, die das Herz rühren & öffnen.

Altes Wissen & Mythologie in der Landschaft führen  zu eigenen inneren Schätzen.

Impulse für Leichtigkeit, Gelassenheit und Klarheit in den Alltag mitnehmen.

Wieder bei sich - gut geerdet sein. Leben in Freude im Hier und Jetzt.

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf meiner Seite!

I

Ich freu mich auf ein Wiedersehen mit Euch oder ein Kennenlernen im 16. Jahr ALTE WEGE NEU GEHEN !!!

Mögen unsere Wege gesegnet sein!

Herzlichst Eure

Martina Silvia Glatt


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
"ALTE WEGE NEU GEHEN" Martina Silvia Glatt